Trakehner Fohlenschau in Tasdorf 2016

Anfang Mai stellten wir unsere beiden Hengstfohlen bei der Fohlenschau auf dem Gestüt Tasdorf vor.

Beide Fohlen konnten sich aufgrund ihrer gezeigten Leistungen für das Fohlenchampionat am 07. August 2016 auf dem Gestüt Hof Heitholm in Melsdorf qualifizieren.

Der am 02. Mai diesen Jahres geborene Sohn des Singolos aus der St.Pr.u.Pr.St. Kaskada vom E.H. Herzruf wurde von Seiten der Kommission mit folgenden Worten bedacht: ,,Ein gut entwickeltes, männlich geprägtes Fohlen. Sehr bedeutend in der Muskelanlage. Das Fohlen bewegt sich entsprechend athletisch. Takt und Schwung getragen mit großer Federkraft und alles durch den Körper fließend. Ein typ- und bewegungsstarkes Fohlen mit hoher Gesamtqualität".

Kaskadeur ist zugelassen für die Trakehner Fohlenauktion im Rahmen des Trakehner Bundesturniers in Hannover.
<p style="text-align: justify;">Der Sohn des Donaudichters aus der St.Pr.u.Pr.St. Goodness vom E.H. Sixtus, geboren am 25. Mai 2016, erhielt folgende Beurteilung: ,,Ein Fohlen mit sehr schöner Art sich in der Bewegung in Szene zu setzten. Mit gutem Typ und guter Dreiteilung. Insgesamt solide fundamentiert, weiß sich das Fohlen sehr sportlich zu bewegen".</p>

Bilder von Sigrun Wiecha